Es ist soweit…wie mehrfach angekündigt kann Pastorin Irmela Lutterjohann-Zizelmann, nachdem sie sich auf die Pfarrstelle West der ev.-ref. Kirchengemeinde Schlangen beworben hatte, endlich ihre offiziellen Vorstellungsgottesdienste halten. Nach monatelangem Verzicht auf Präsenzgottesdienste im Corona-Shutdown hat nun die Lippische Landeskirche „grünes Licht“ gegeben, dass wieder Gottesdienste live in evangelischen Kirchen gefeiert werden dürfen, selbstverständlich unter Einhaltung aller gängigen Corona-Maßnahmen.

In Schlangen nimmt die ev.-ref. Kirchengemeinde am Sonntag, 21. Februar, das Gottesdienstfeiern wieder auf zu den gewohnten Zeiten: 9 Uhr in Oesterholz-Haustenbeck und 10.15 Uhr in Schlangen.
Pastorin Lutterjohann-Zizelmann wird dann am 28. Februar um 9 Uhr in der Kirche Kohlstädt und um 11 Uhr in der Kirche Schlangen ihre offiziellen Vorstellungsgottesdienste halten. Ebenso am darauffolgenden Sonntag, 7. März, um 9 Uhr in Oesterholz-Haustenbeck. Nach diesen Gottesdiensten wird jeweils in den Kirchen die Gelegenheit geboten, Fragen zu stellen und mit der Pastorin ins Gespräch zu kommen.

Wer an einem der Vorstellungsgottesdienste in den Kirchen teilnehmen möchte, melde sich bitte im Gemeindebüro an (Tel: 05252-973701 oder per Email: info@kircheschlangen.de)

Noch im März wird dann eine Wahlsitzung des Kirchenvorstandes stattfinden.

Die Schlänger Gemeindeglieder freuen sich darauf, wenn bald die seit gut einem Jahr vakante Pfarrstelle West wieder besetzt sein wird.

Präsenzgottesdienste dürfen wieder stattfinden
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner